Spargel-Zeit eröffnet!

Umfrage: Seid ihr Spargel-Fans?

+
Symbolbild.
  • schließen

Startschuss für die Spargel-Saison! Aber freut sich jeder über das Gemüse?

Peng, Peng: Der Startschuss für die Spargel-Saison ist gefallen! Aber freut sich jeder über das grüne/weiße Gemüse? Die echo24.de-Reporterin Vanessa Offermann hat sich umgehört!

Janosch Schweda aus Heilbronn.

Janosch Schweda, Heilbronn:

Ich bin der größte Spargel–Fan, den es gibt! Man kann so viele tolle Gerichte aus diesem Gemüse machen. Ich bevorzuge den grünen Spargel. Der ist zwar teurer, aber der schmeckt mir einfach besser. Der Kopf ist natürlich die eigentliche Delikatesse. Das Gesamtpaket mit Schinken und Sauce Hollandaise ist ein spitzen Gericht!

Daniel Schmack aus Heilbronn.

Daniel Schmack, Heilbronn:

Ich persönlich mag Spargel nicht ganz so sehr. Ich esse ihn schon auf, wenn ihn meine Mutter gekocht hat. Selbst würde ich nie losgehen, um mir Spargel zu kaufen! Ich bevorzuge da eher ein gutes Schnitzel oder den Döner von nebenan. Zwischen Weißem und grünem Spargel kann ich gar keinen Unterschied feststellen, beide sind nicht meins.

Anis Abida aus Heilbronn.

Anis Abida, Heilbronn:

Man wird es mir wohl kaum glauben, aber ich habe tatsächlich noch nie Spargel gegessen! Ich sehe zur Zeit in der Heilbronner Innenstadt die ganzen Spargel-Stände. Ich denke schon die ganze Zeit darüber nach, dort mal vorbei zu gehen und mir eine Tüte voll zu kaufen. Für die Zubereitung brauche ich wohl Youtube-Videos zur Hilfe.

Melanie Kolb aus Heilbronn.

Melanie Kolb, Heilbronn:

Oh, ich liebe Spargel! Ich esse ihn im Moment echt alle zwei Tage. Ich mag beide Spargel-Sorten gleich stark. Den Weißen esse ich traditionell, mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise. Mit dem Grünen hingegen, experimentiere ich gerne. Von Nudeln bis Salat probiere ich damit alles aus. Diese Saison habe ich noch keinen Holzigen erwischt!

Ariane Manko aus Neuenstadt.

Ariane Manko, Neuenstadt:

Ich esse sehr gerne Spargel, wenn ihn meine Mutter kocht. Gefrorener Spargel oder Spargel aus dem Glas kommt uns aber niemals ins Essen! Wir kaufen ihn immer nur wenn eben Zeit dafür ist. Meine Mutter ist Asiatin, da muss es zum Spargel natürlich Reis geben. Die deutsch-asiatische Kombi ist aber gar nicht so schlecht!

Tabea Berninger aus Heilbronn.

Tabea Berninger, Heilbronn:

Schon als Kind habe ich Spargel geliebt. Meine Tochter sagt zu Spargel nur „Bäh“! Vielleicht kommt das bei ihr noch, wenn sie älter wird. Ich muss aber mal loswerden, dass wir ursprünglich aus Ostfriesland sind. Dort kennt man diese Sauce Hollandaise gar nicht! Wir essen ihn immer mit geschmolzener Butter, Schinken und Kartoffeln.

Inge Ebersberger aus Heilbronn.

Inge Ebersberger, Heilbronn:

Man nennt mich nicht umsonst, die “Spargel-Inge“! Ich liebe Spargel so sehr, dass ich auch beruflich etwas mit ihm zu tun habe. Bereits seit sechs Jahren verkaufe ich ihn in der Heilbronner Innenstadt. Der Weiße Spargel finde ich persönlich besser. Mein Geheim-Tipp: In das Kochwasser kommt neben Salz und Butter - auch Zucker!

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Umfrage: Wie kommen Sie zur Arbeit oder Schule?

Umfrage: Was kommt bei euch auf den Frühstücks-Tisch?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare