Über Füße und Insekten

Umfrage: Was ekelt euch so richtig an?

+
Symbolbild
  • schließen

Ekel-Alaaarm: Hier kommen die Dinge, die der Region eine richtige Gänsehaut verschaffen! 

Krabbeltierchen, Füße, volle Windeln oder doch der ach so gesunde Spinat? Was widert euch denn so riiiichtig an? Der echo24.de-Reporterin Vanessa Offermann habt ihr es wieder mal verraten. Am Ende war sie übrigens erstaunt, dass betrunkene Menschen auch bei euch ganz weit oben stehen!

 

Joelle Keim aus Neckarsulm.

Joelle Keim, Neckarsulm:

Mir fällt besonders auf, dass die Einwohner Heilbronns überall ihren Müll hinterlassen. Das finde ich richtig ekelhaft. Sie werfen ihren Hausmüll und sonstigen Dreck einfach auf die Straßen. Das geht für mich einfach nicht. Dann ekel ich mich vor Betrunkenen. Ganz besonders schlimm: Die männlichen Trinker. Die sind echt unangenehm!

 

 

Fatma Kücük aus Heilbronn.

 

Fatma Kücük, Heilbronn:

Ich finde Lakritze richtig widerlich! Ich kann in diesem Punkt zum Beispiel meine eigene Mutter nicht verstehen, die richtig gerne davon nascht. Was ich aber auch sehr schlimm finde, wenn ich von angetrunkenen Menschen angesprochen werde. Ich weiß oft gar nicht, was sie von mir wollen. Das ist nicht gerade schön.

 

Susanne Wulle aus Wüstenrot.

 

Susanne Wulle, Wüstenrot:

Da fallen mir direkt nur Spinnen ein! Diese Tiere ekelten mich schon immer an – selbst als ich noch ein Kind war. Zum Glück hatte ich noch nie ein Schock-Erlebnis mit ihnen. Meinem Mann ist erst eine Heuschrecke auf den Kopf gesprungen. Ich wäre danach wohl reif für eine Therapie. Er ist es auch, der die Spinnen immer entfernen muss.

 

Was verursacht denn bei euch Schütteln und Gänsepelle?

 

Stefanie Krauth aus Bad Friedrichshall.

 

Stefanie Krauth, Bad Friedrichshall:

Vor Schlangen! Ich hatte als Sechsjährige mal eine um den Hals. Seit diesem Tag an, habe ich wahnsinnige Angst vor den Tieren. Ganz egal wie klein oder groß die Schlangen sind, ich will nichts von ihnen wissen. Ich kann nicht einmal Fotos von Schlangen sehen. Da wird mir echt anders. Eine weitere Sache wären Männer, die betrunken sind.

Paulina Peschke aus Heilbronn-Sontheim.

 

Paulina Peschke, Heilbronn-Sontheim:

Ich ekel mich vor allen Insekten auf dieser Welt! Ganz besonders schlimm finde ich aber Kakerlaken und Spinnen. Diese vielen Beine, das Krabbeln, der Körper – diese Tiere verursachen bei mir echt Schüttel-Anfälle und Gänsehaut. Wenn man aus Versehen auf eine Kakerlake tritt, knackt das auch noch so widerlich...furchtbar für mich!

Anna Hofmann aus Heilbronn.

 

Anna Hofmann, Heilbronn:

Meinen vollen Respekt haben alle Menschen, die in der Fußpflege arbeiten! Ich hasse Füße. Die finde ich richtig eklig. Ich gehe noch nicht einmal selbst zur Pediküre, weil ich denke, die armen Leute sollten keine Füße behandeln müssen. Ungepflegte Füße sind dann echt das i-Tüpfelchen. Ich könnte die nie im Leben anfassen

Mehr zum Thema:

Umfrage: Wovon bekommt ihr nie genug?

Umfrage: Was sagt ihr zum Handy-Verbot im Freibad?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare