1. echo24
  2. Heilbronn

Sperrung der B27 zwischen Talheim und Lauffen ab Donnerstag

Erstellt:

Von: Dominik Jahn

Kommentare

Schilder Baustelle & Umleitung
Sperrung der B27 zwischen Talheim und Lauffen ab Donnerstag. © Torsten Sukrow / SULUPRESS.DE/dpa

Autofahrer müssen in den kommenden Wochen auf der B27 bei Lauffen mit massiven Behinderungen rechnen. Die Umbaumaßnahmen auf dem Streckenabschnitt dauern insgesamt bis Dezember 2022 und kosten über eine Million Euro.

Wie das Regierungspräsidium Stuttgart (RPS) mitteilt, kommt es ab Donnerstag, 20. Oktober, auf der B27 zu massiven Verkehrsbehinderungen. Die Strecke wird bei Lauffen in Fahrtrichtung Kirchheim halbseitig gesperrt.

Laut Bericht wird aktuell die Verlängerung der Rechtsabbiegespur auf der B27 für den aus Heilbronn kommenden Verkehr am südlichen Ortseingang von Lauffen gebaut. Erst im Mai wurde das Großprojekt bekannt, wie echo24.de berichtet hat. Eine halbe Million Euro soll der Bau demnach kosten.

Umbau der B27 bei Lauffen soll weniger Stau für Autofahrer bringen

Gerade für die vielen Pendler auf der Strecke soll sich damit vieles verbessern. Durch die etwa 130 Meter lange Abbiegespur soll der häufig auftretende Rückstau in diesem Bereich in Richtung Innenstadt/Zabergäu zukünftig deutlich reduziert werden, heißt es laut Regierungspräsidium.

Für die Zeit des Umbaus und der Sanierung müssen sich die Autofahrer in der Region aber erst mal auf Stau und zahlreiche Umleitungen einstellen.

Termine für den Umbau der B27 bei Lauffen

Für die Baumaßnahmen ist auf der B27 ab Donnerstag, 20. Oktober 2022, voraussichtlich bis Freitag, 28. Oktober 2022, eine weitere halbseitige Sperrung notwendig. Die Richtungsfahrbahn von Kirchheim nach Lauffen steht weiter zur Verfügung. Von Heilbronn in Richtung Kirchheim erfolgt die Umleitung über Klingenberg und Nordheim zurück nach Lauffen.

Und weiter heißt es: „Ab Freitag, 28. Oktober 2022, ab etwa 17 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 7. November 2022, um etwa 5 Uhr, muss der Streckenabschnitt der B 27 zwischen Lauffen (Aral) und Talheim (Abzweigung nach Horkheim) für eine grundhafte Sanierung sowie die Erstellung der Rechtsabbiegespur voll gesperrt werden.

Umbau B27 bei Lauffen: Umleitungen für Autofahrer

Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr erfolgt während des Umbaus der B27 für beide Fahrtrichtungen über Nordheim und Klingenberg. Der innerörtliche Verkehr in Lauffen (La-Ferté-Bernhard-Straße, Mühltorstraße usw.) kann während beider Bauphasen nicht in Richtung Heilbronn beziehungsweise Ilsfeld ausfahren. Hierfür muss die alte Neckarbrücke und anschließend die überörtliche Umleitung genutzt werden. Die Nutzung der alten Neckarbrücke ist auf Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen beschränkt.

Auch interessant

Kommentare