Doch noch geschnappt

Späte Strafe für Trickbetrüger

+
Symbolbild
  • schließen

Neun Jahre nach einem Diebstahl in Heilbronn klickten nun die Handschellen.

Sie machten im Jahr 2008 auf sich aufmerksam. Zwei bislang unbekannte Männer hatten sich damals als falsche Polizisten Zutritt zur eines 82-Jährigen verschafft und dort 300 Euro erbeuten.

Allerdings konnten echte Beamte DNA-Spuren sichern – und den Tätern jetzt auf die Schliche kommen. Vor einigen Wochen wurde ein 60-Jähriger in Bayern wegen anderer Straftaten festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt.

Der Computer spukte dann das unfassbare Ergebnis aus: Es ist der Heilbronner Trickbetrüger! Auch für einen Diebstahl 2006 in Bayern geht auf sein Konto. Er sitzt zurzeit in Untersuchungshaft.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Langer Stau: Crash auf der A6! Mehrere Autos, mehrere Verletzte

Arbeitslosengeld trotz Job! Heilbronner im Knast

Bei Klingenberg: Leblose Person am Bahngleis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare