Sturz aus zehn Metern

Bauarbeiter stirbt nach Sturz vom Dach in Heilbronn

+
Symbolbild.
  • schließen

Die alarmierte Notärztin kann dem 34-Jährigen nicht mehr helfen.

Tödliche Verletzungen erlitt ein Arbeiter bei einem Sturz von einem Dach. Der Mann arbeitete zusammen mit seinen Kollegen auf dem Areal einer Heilbronner Firma. Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten wurden defekte Dachplatten in zehn Meter Höhe abgebaut. Dadurch entstand eine Öffnung, durch die der 34-Jährige aus unbekannten Gründen hinab fiel und auf den harten Boden der Halle prallte.

Die alarmierte Notärztin konnte ihm nicht mehr helfen. Er verstarb noch am Unglücksort.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.