1. echo24
  2. Heilbronn

„Ekelhaft“: TikToker filmt Ratte in Burger King – Unternehmen äußert sich

Erstellt:

Von: Markus Merz, Julia Cuprakowa

Kommentare

Ein junger Mann filmt mutmaßlich eine Ratte in einer Burger-King-Filiale in Heilbronn und stellt das Video bei TikTok online. Die Reaktionen auf das Video überraschen.

Ist Heilbronn eine Ratten-Stadt? Dieser Eindruck könnte entstehen, wenn man auf der Social-Media-Plattform TikTok unterwegs ist. Denn: Ein TikToker namens „Kaan“ war offenbar in einer Heilbonner Burger-King-Filiale unterwegs und hat dort scheinbar eine „ekelhafte“ Entdeckung gemacht.

Er filmte Anfang Dezember 2022 mutmaßlich eine Ratte, die sich im Restaurant in einer Ecke des Fast-Food-Restaurants versteckt hatte. Das Video lud er anschließend auf seinem TikTok-Account hoch und sammelte damit bislang fast 30.000 Likes. Überraschend waren jedoch die 1.400 Kommentare. Für viele User scheint seine Entdeckung nichts Neues zu sein.

Burger King äußert sich zu Ratte in Heilbronner Filiale

Doch was sagt Burger King selbst zu den Vorwürfen über das gefilmte Tier in der Filiale in der Neckarsulmer Straße in Heilbronn? Gegenüber echo24.de sagt Gebietsleiterin Yenegül Dogan: „Der Vorfall ist uns bekannt, aber weit weniger schlimm als dargestellt. Das Video wurde aufgenommen, als die Ratte kurz über die offene Tür am Eingang hereingekommen ist. Wir haben dann sofort die Schädlingsbekämpfung angerufen und es wurde nichts mehr gefunden.“

Damit nicht genug. Burger King sagt, man habe seitdem deutlich öfter auf eigenes Betreiben die Schädlingsbekämpfung da. Erst an diesem Mittwoch sei dies der Fall gewesen und es habe nichts zu beanstanden gegeben.

Hat Heilbronn ein Rattenproblem?

Die Stadt Heilbronn ist aufgrund ihrer Lage und ihres Kanalnetzes ein Traum für Ratten. Ohne eine dauerhafte und gezielte Bekämpfung der Schädlinge, erwartet ein Experte bald schlimmste Zustände, wie echo24.de bereits berichtete. Vor allem entlang der Austraße in Heilbronn raschelt es immer verdächtig. Auch im Industriegebiet in Heilbonn sind Ratten keine Seltenheit.

Aber in einer Burger-King-Filiale? An einem Ort, wo Ratten absolut nichts zu suchen haben? „Fast jeder Gastronomiebetrieb in Heilbronn kennt dieses Problem“, erklärt ein Schädlingsbekämpfer aus Heilbronn auf echo24.de-Anfrage.

TikToker filmt eine Ratte in Heilbronner Burger King Filiale – User wenig überrascht

Und auch die TikTok-User scheinen wenig überrascht zu sein und kennen das Ratten-Problem offensichtlich. So heißt es in einem Kommentar: „Was erwartest du auch in Heilbronn?“, oder auch „In Heilbronn sind überall Ratten“. Andere deuten an, dass es ein Burger-King-Problem sei und schreiben: „Ich sage doch mces (McDonalds) viel besser“. Aber stimmt das tatsächlich? Ist es ein Burger-King-Problem?

Erst letztes Jahr geriet die beliebte Fastfood-Kette Burger King durch die Aufdeckung von Ekel-Zuständen bundesweit in die Schlagzeilen. Daraufhin haben sich viele Menschen besorgt gefragt, ob sie in den zwei Heilbronner Filialen noch essen gehen können. Deswegen hat echo24.de bei der Stadt Heilbronn nachgefragt und eine mehr oder weniger beruhigende Antwort erhalten: „Die beiden Filialen von Burger King werden regelmäßig kontrolliert. Bei den letzten Kontrollen erwiesen sie sich als unauffällig“. An der Stelle bleibt nur die Hoffnung, dass es sich bei der Ratte nur um eine Ausnahme handelt.

Auch interessant

Kommentare