Tierisches Findelkind in Heilbronn-Böckingen

Schildkröte in Heilbronn gefunden - was nun?

+
Symbolbild
  • schließen

Nachdem eine Facebook-Userin eine Schildkröte findet und das im Netz postet, löst das eine Lawine an Ratschlag-Kommentaren aus.

Sie hat kurze Stummel-Beinchen, keine gesunde Gesichtsfarbe und eine durchaus grimmige Schnute - und dennoch ist sie das wohl süßeste Findelkind, das Heilbronn-Böckingen gerade auf dem Schirm hat: eine kleine Schildkröte! Und die sorgt gerade auch auf Facebook für hitzige Diskussionen. 

In der Gruppe "Du bist aus Heilbronn wenn..." erhofft sich die Schildkröten-Entdeckerin, den Besitzer ausfindig zu machen. Stattdessen gibt es aber eine Bandbreite an Tipps, die unterschiedlicher nicht sein könnten. "Melde dich bei der Tierrettung Unterland", schreibt ein User,  "nix Tierrettung. Ans Wasser damit. Nicht alle Tiere wollen gerettet werden", kommentiert ein anderer.

Was in solch einem Findel-Fall tatsächlich die beste Lösung ist, weiß Silke Anders vom Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.: "Die Tiere dürfen auf gar keinen Fall einfach in irgendeinem Gewässer ausgesetzt werden! Es besteht zum Beispiel die Gefahr, dass der Fischbestand gefressen wird. Beim Tierheim anzufragen, ist definitiv die bessere Entscheidung." Es gäbe im Übrigen gar keine heimischen Wasserschildkröten, erklärt Anders.

Auch wenn nicht-exotische Tiere, wie Hund oder Katze verletzt oder verloren entdeckt werden, rät Nicole Mücke vom Tierschutzverein Hohenlohe e.V. immer, "das örtliche Tierheim oder den Tierschutz zu kontaktieren". Mücke weiter: "Ein zusätzlicher Tipp ist, dass die Polizei und auch Tierärzte benachrichtigt werden, da viele Besitzer genau dort wegen ihrer vermissten Vierbeiner nachfragen." Eine gute Zusatz-Option sei es, eine Kleinanzeige zu schalten, erklärt Mücke.

Die Böckinger Schildkröte hatte übrigens am Ende Glück im Unglück. Die Finderin gab das Panzertier im Heilbronner Tierheim ab, wo sie nun in einem Wasserbecken ordentlich plantschen darf.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Frühlingsfest: Soo niedlich sind die Tierheim-Bewohner!

Voller Einsatz: Diese Frauen retten rumänische Straßenhunde!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare