Nicht nur ein Verwandlungskünstler

Teddy Show im Redblue: Damit überraschte der Comedian in Heilbronn

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52
9 von 52
  • schließen

Comedy-Star Teddy, alias Tedros Teclebrhan, begeistert seine Fans am Samstagabend in Heilbronn.

"Wir kennen Teddy seit seinem legendären Video auf Youtube zum Thema Integrationstest", sagt Arthur Reiter aus Neckarsulm, der zusammen mit vier Freunden am Samstagabend ins Messezentrum Redblue gekommen ist. Gemeint ist der Kurzfilm, in dem Teddy als Integrations-Verweigerer Antoine allgemeine Wissensfragen zu Deutschland beantworten soll. Seitdem wissen seine Fans: unser Bundeskanzler heißt Angelo Merten und die Hauptstadt von Deutschland ist Luxemburg.

In seiner aktuellen Show brilliert der Verwandlungskünstler in seinen bewährten Rollen des schwäbelnden Percy, des biederen Lästermauls Ernst Riedler und des ausgeflippten US-Sängers Lohan Cohan. Als letzterer stellt Teddy unter Beweis, dass er nicht nur mühelos in verschiedene Rollen schlüpfen, sondern dass er auch richtig gut singen kann. Und überrascht damit! Mit dem Klassiker "All night Long" von Lionel Richie sorgt Teddy für einen Gänsehaut-Moment im Publikum.

Jürgen Wonner ist ein Fan von Teddy, seit er ihn Anfang des Jahres in der Harmonie in Heilbronn zum ersten Mal live erlebt hat. Die Karten für die neue Show im Redblue hat er zum Geburtstag geschenkt bekommen. "Mich beeindruckt an Teddy, dass er so vielseitig ist und so viele Alter Ego mit total unterschiedlichen Charakteren erfunden hat.“

Von Nicole Mücke

Mehr zum Thema:

Bilder: Advents-Nightshopping in Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare