Dumm gelaufen!

Supermarkt-Einbruch in Heilbronn scheitert kläglich

+
Symbolbild
  • schließen

Ins Innere des Marktes gelangen die Diebe nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Diese Diebestour war reichlich dilettantisch! Unbekannte versuchten in der Nacht zum Mittwoch in einen Supermarkt in Heilbronn-Böckingen einzubrechen. Auf unbekannte Weise versuchten die Täter gegen 0.40 Uhr eine Schiebetür des Marktes in der Schuchmannstraße gewaltsam zu öffnen. Das Schiebeelement verkeilte jedoch, sodass die Einbrecher nicht ins Innere gelangten. Dumm gelaufen!

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07131/20406-0 melden.

Mehr zum Thema:

Tank leer? 50-Jähriger tappt in dreiste Betrugsfalle

Auf die Zwölf: Schlägerei im Hauptbahnhof

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare