Nur ein Rempler

Beleidigt, bespuckt, bepöbelt! Frau rastet völlig aus

+
Die Polizei sucht das Pöbel-Duo noch.
  • schließen

Am Hauptbahnhof in Heilbronn rastete eine Frau völlig aus. Der Grund: Ein unbeabsichtigter Rempler mit einem Rucksack!

Es gibt Streits und es gibt unnötige Streits. Dieser Fall macht eine weitere Kategorie auf: Die lächerlichen Streits! Am Heilbronner Hauptbahnhof ist es am Freitag zwischen einer 20-Jährigen, einer bislang unbekannten Reisenden und deren Begleiter eskaliert. Der Grund: Ein Rucksack. Mit dem rempelte die junge Frau nach ihrer Ankunft wohl unbeabsichtigt die Unbekannte an. Statt es zu ignorieren - kann ja schließlich mal passieren - rastete die Unbekannte plötzlich aus und suchte den Streit. 

Beleidigung, mehrfaches ins Gesicht spucken und die Versuche die 20-Jährige zu schlagen - alles völlig übertrieben. Und der Begleiter? Der geriet mit Reisenden, die couragiert eingriffen, in eine Auseinandersetzung. Heftig! Den ein 40-Jähriger Helfer kassierte dabei eine Platzwunde unter dem Auge. Und dann? Flucht! Das Pöbel-Duo haute ab in Richtung Innenstadt. 

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Heftiger Crash: Zwei Schwerverletzte bei Wüstenrot

Unfall ohne Führerschein! schwere Verletzungen

Mehr Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare