Los geht's auf dem Kiliansplatz

Kurdenzug sorgt für Straßensperrungen

+
Der Kiliansplatz in Heilbronn.
  • schließen

Am Vormittag muss in Heilbronn mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Kurz mit dem Auto wohin und plötzlich ist eine Straße gesperrt. Wer heute Morgen in Heilbronn unterwegs ist, muss mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund ist eine um 10 Uhr startende Demonstration auf dem Kiliansplatz.

Von dort setzt sich der Zug in Richtung Stuttgart in Bewegung. In drei Tagen werden die Teilnehmer dann in der Landeshauptstadt erwartet. Bei den erwarteten rund 100 Teilnehmern handelt es sich um Kurden, die gegen die Politik in der Türkei protestieren.

Die einzelnen Sperrungen auf der Wilhelm- und Charlottenstraße sollen jeweils nur von kurzer Dauer sein. Dennoch empfiehlt es sich, den Bereich heute Vormittag zu meiden.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Service: Der Verkehr auf echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare