Es hätte viel schlimmer enden können...

Stein-Attacke in Heilbronner Bar - 32-Jähriger verletzt!

+
Symbolbild.
  • schließen

Der getroffene Mann muss ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Diese Attacke hätte richtig böse enden können! Unbekannte haben mit mehreren Steinwürfen gegen die Fenster einer Bar in der Klingenberger Straße in Böckingen am Sonntagabend einen 32-Jährigen verletzt. Gegen 19.15 Uhr waren drei Steine von außen gegen die Scheiben geflogen. Ein Stein durchbrach ein Fenster und traf einen Gast der Bar, wobei er nur knapp das Auge des 32-Jährigen verfehlte.

Aufgrund der Verletzung musste sich der Mann in ein Krankenhaus begeben. Zum gleichen Zeitpunkt gaben dieselben oder andere Unbekannte mehrere Schüsse in die Luft ab, vermutlich mittels einer Schreckschusspistole. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn-Böckingen unter der 07131/204060, zu melden.

Mehr zum Thema:

In Böckingen: Raubüberfall gescheitert - Opfer verletzt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.