Die OP-Kosten sind immens

Sommerfest im Heilbronner Tierheim: Rottweiler-Mädchen Celine braucht Hilfe

+
Celine hatte es nicht immer leicht in ihrem jungen Leben - aber jetzt hat sie endlich ein Zuhause gefunden. 
  • schließen

Am Samstag, 27. Juli, gibt's von 11-17 Uhr Kaffee, Kuchen eine leckere Salatbar. Außerdem freuen sich jede Menge Fellnasen auf die Besucher. 

Über viele Umwege kam Rottweiler-Mädchen Celine aus Portugal ins Heilbronner Tierheim. Zeitweise lebte die zweijährige Hündin in einem kleinen Käfig - ohne Kontakt zur Außenwelt. 

Trotzdem ist sie sehr freundlich, freut sich über jeden Kontakt und die kleinste Aufmerksamkeit, die ihr geschenkt wird. Ein Jahr hat sie im Tierheim ausgeharrt, bis sie endlich ein eigenes Zuhause finden durfte. Aber vorher kamen die OPs... 

Kosten sind für das Tierheim Heilbronn belastend

Weil die Hunde-Dame humpelte, kam sie in eine Klinik. Dort wurde festgestellt, dass sie einen Kreuzbandriss auf der einen Seite und einen Anriss auf der anderen hatte. Also wurde Celine im März und erneut im Mai operiert. Kosten fürs Tierheim: 3.600 Euro!

Das Tierheim braucht bei solchen Summen dringend Unterstützung, denn aus laufenden Mitteln sind sie nicht zu stemmen. Deshalb kommen alle Spenden, die beim Sommerfest am Samstag, 27. Juli, zusammenkommen, der Begleichung für Celines OP-Kosten zugute.  

Heilbronn: Sommerfest im Tierheim am Samstag, 27. Juli von 11-17 Uhr

Das Tierheim bietet beim Sommerfest wieder einiges: Es gibt eine große Salatbar, Kaffee, viele selbstgebackene Kuchen und einen Tierzubehörstand.

Übrigens, bei Hitze kümmert sich das Tierheim natürlich ganz besonders um die Fellnasen. 

Ihr wollt wissen, wie ein Tag im Heilbronner Tierheim abläuft? ← Wir waren dabei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare