Er rückt mit 120 Gästen an

Wie cool ist das denn? 70. Geburtstag in der Laube

+
Hans Zimmermann wollte für seinen Geburtstag mal etwas anderes. 
  • schließen

Er wollte mal was anderes - deshalb feierte Hans Zimmermann aus Heilbronn-Horkheim sein Jubiläum auf der Viehweide. 

"Ich feier' meinen Geburtstag in der Laube." - klingt doch erst mal stinknormal. Gemütliche Location, kein Stress mit der Planung und Verpflegung, und Musik wird auch gespielt. Wenn aber ein 70-Jähriger mit 120 Leuten anrückt, um sein Jubiläum zu feiern, dann ist das schon etwas Besonderes. Hans Zimmermann aus Horkheim hat genau das am Freitagabend gemacht. 

Matthias Kern, Betriebsleiter der Gartenlaube, wusste zunächst gar nicht, ob er den Kunden richtig verstanden hatte. Er verrät: "Er rief irgendwann an und fragte, ob wir Verzehrgutscheine hätten. Und ob auch genügend vorrätig seien." Damals ahnte Kern nicht, welchen Plan der Senior verfolgte. "Eines Abends stand er bei mir im Büro und erklärte, dass er Gutscheine für 120 Gäste braucht. Da war ich erst mal baff." 

Bilder: 70. Geburtstag in der Gartenlaube

Hans Zimmermann bringt mehrere Generationen in die Gartenlaube. "Die Altersspanne fängt bei 20 Jahren an und geht dann bis zu mir", sagt er und lacht. Zimmermann scheint richtig Spaß daran zu haben, so etwas Außergewöhnliches zu zelebrieren. "Es sollte halt mal etwas anderes sein und ewig habe ich ja nicht mehr Zeit für so was." 

Besondere Ansprüche stellt Zimmermann nicht, nur ein paar Musikwünsche äußert er.

Seit vielen Jahren ist der Horkheimer immer wieder in der Laube zu Gast. Er erklärt: "Ich bin nicht jede Woche da, aber mal kommt man vom Oktoberfest nach Hause und geht noch in der Laube vorbei, und natürlich war ich auch an Heiligabend schon hier."

Wann geht ihr am liebsten in die Laube?

Ist es nicht üblich, dass es zum Geburtstag Kaffee und Kuchen gibt? Zimmermann: "Doch, schon", er schmunzelt wieder. "Die gesittete Variante gibt es dann am Samstagnachmittag im kleineren Kreis." 

Die Party war ein voller Erfolg. Zimmermann erzählt am Tag nach der Feier: "Es war super gut! Dass es gut wird, war von vornherein klar, aber so gut, das ist spitze - vor allem bei der Altersspanne." 

Jeden Monat könne man das natürlich nicht machen, sagt Zimmermann. "Aber im Nachhinein denke ich mir: Das hätte ich schon früher machen können." 

Wisst ihr noch? So sah die Laube mal aus

Mehr zum Thema: 

Vormerken: Riesen Handballer-Party im April 

Seefest 2017: Geile Bands, super Stimmung und tolle Aktionen 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare