Glück gehabt

Nicht aufgepasst! Sechsjähriger rennt in Auto

+
Der kleine Junge hatte Glück, verletzte sich nur leicht.
  • schließen

Er hat gespielt, rannte auf die Straße und da passierte das Unglück.

Da hat einer Schwein gehabt! In Heilbronn ist am Freitagnachmittag ein Sechsjähriger in ein Auto gerannt. Seitlich, das Auto fuhr... Wie kam es dazu? Bislang geht die Polizei davon aus, dass das Kind am Rand der Badstraße spielte und plötzlich auf die Straße rannte. Pech, denn da fuhr gerade ein 68-Jähriger mit seinem Auto. Rums! Der kleine Junge wird durch den Zusammenstoß zurückgestoßen und stützt. Dabei zog er sich mehrere leichte Verletzungen zu. Zum Glück nichts Schlimmeres!

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Öhringen: Bedienungsgeld-Diebe!

Heilbronn: Hollywoodreife Verfolgungsjagd!

Alle Polizei-News: hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.