Im Stadtbus erwischt

Rabiater Schwarzfahrer mit Pfefferspray gestoppt

+
Symbolbild
  • schließen

Der Mann wollte bei der Kontrolle Reißaus nehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel sind schon eine feine Sache. Dafür zu bezahlen, sehen einige allerdings nicht ein. Ein besonders rabiater Schwarzfahrer wurde nun in Böckingen erwischt.

Der Mann wurde im Bus von zwei Kontrolleuren überprüft. Nachdem klar war, dass er keinen Fahrschein hat, sollten die Personalien festgehalten werden. Doch der Schwarzfahrer verweigerte die Angaben und versuchte sogar zu flüchten.

Ein Kontrolleur wurde bei diesem Versuch umgerissen, der Zweite konnte weiteren Widerstand durch sein Reizspray unterbinden. Nun ist der Vorfall Sache der Polizei, die wegen Körperverletzung ermittelt.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region

Mehr zum Thema:

Mord-Prozess startet: Wegen "Ungläubigkeit" stranguliert?

Sportplätze zerstört: Polizei sucht Hobby-Rallyefahrer

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare