Fast wie im Wilden Westen

Scharfe Schüsse vom Balkon

+
Symbolfoto
  • schließen

Ein 32-Jähriger versetzt Passanten in Angst und Schrecken.

Auf dem Schießstand? Im wilden Westen? Nein, mitten in Heilbronn flogen gestern am frühen Nachmittag die Kugeln durch die Luft.

Mehrere erschrockene Anwohner und Passanten alarmierten die Polizei. Grund: Ein Mann schoss von seinem Balkon in der Oststraße in die Luft! Zur Sicherheit wurde der gefährdete Bereich für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt, das Mehrfamilienhaus wurde geräumt.

Rasch war der Schütze ermittelt. Die Polizei nahm den 32-Jährigen in seiner Wohnung fest. Bei ihm wurde auch die Tatwaffe - eine Schreckschusspistole - gefunden. Der Grund für die Aufregung laut Schütze: Er wollte seine Waffe nur ausprobieren. Gegen den Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Banküberfall: Täter auf der Flucht

In Heilbronn: Betrunkener Verkehrsrowdy unterwegs

20.000 Euro Schaden: Gegen Hauswand gerast

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare