Heilbronner Wasserschutzpolizei im Einsatz

Mysteriöser Schmuck aus Neckar geborgen

+
Polizeitaucher sucht nach verdächtigen Wertsachen.
  • schließen

Bergungsaktion im Heilbronner Kanalhafen: Polizeitaucher finden rätselhaften Schmuck.

Am Dienstag hat es im Heilbronner Kanalhafen eine Suchaktion gegeben. Ein Polizeitaucher war im Einsatz. Er suchte nach Schmuck, den eine Frau zuvor im Wasser entdeckt hatte.

Offenbar hatte die Zeugin die Gegenstände etwa 20 bis 30 cm unterhalb der Wasseroberfläche im Neckar in Heilbronn schwimmen sehen. Nachdem die Wasserschutzpolizei den Schmuck geborgen hatte, stellte sich heraus, dass es sich um mehrere Uhren sowie Modeschmuck handelte, der teilweise noch mit Preisschildern etikettiert war.

Da der Polizeitaucher im Neckar weiteren Schmuck in einer Tüte fand, geht die Polizei davon aus, dass der Fund mit einer Straftat in Verbindung steht. Daher werden Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, dringend um Hinweise gebeten.

Informationen und Hinweise bitte an die Wasserschutzpolizeistation Heilbronn, Telefon: 07131 92180.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.