Völlig grundlos

Vierer-Gruppe verschlägt 22-Jährigen in Heilbronn

+
Symbolbild.
  • schließen

Der junge Mann wird ungerechtfertigt beleidigt. Als dieser die Personen bittet aufzuhören, schlagen sie zu.

Absolut respektlos! Auf dem Weg in Richtung Bahnhof wurde am Dienstagabend ein 22-Jähriger von einer Gruppe beleidigt. Ein Grund? Nicht vorhanden! Als der junge Mann die Gruppe bat ihn in Ruhe zu lassen, schlugen sie zu. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der 22-Jährige ging zu Fuß auf der Bahnhofstraße in Heilbronn in Richtung Bahnhof. In Höhe der Experimenta wurde er von einer vierköpfigen Personengruppe in italienischer Sprache beleidigt. Und das völlig grundlos!

Daraufhin forderte der junge Mann die Gruppe auf, dass sie ihn in Ruhe lassen sollen. Doch das ließ sich eine männliche Person der Gruppe nicht sagen: Hhne Vorwarnung schlug er auf den Mann ein. Als der 22-Jährige sich zur Wehr setzte, kamen die drei weiteren Gruppenmitglieder hinzu. Nach mehrfachen Schlägen blieb der Attackierte leicht verletzt zurück. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei Heilbronn bittet um Hinweise zum Vorfall unter Telefon 07131/104-2500.

Mehr zum Thema:

Bus-Prügelei: Teenies gehen aufeinander los

Zeugen gesucht: Auto geklaut, Unfall gebaut, abgehauen

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare