Pendler müssen sich umstellen

S4-Streckensperrung zwischen Schwaigern und Heilbronn

+
Stadtbahn
  • schließen

Da ab Montag Ferien in Baden-Württemberg sind, sind Schüler von der Sperrung nicht betroffen.

Seit gestern müssen sich Stadtbahnfahrer zwischen Schwaigern und Heilbronn umstellen. Bis Montag dem 11.März (4.30) wird diese Stadtbahnstrecke gesperrt sein.

In den insgesamt neun Tagen enden die S4-Züge aus Richtung Karlsruhe am Bahnhof in Schwaigern. Züge aus Richtung Öhringen werden am Heilbronner Hauptbahnhof enden.

S4-Streckensperrung: Zwischen Schwaigern und Heilbronn gibt es Schienenersatzverkehr

Grund für die Sperrung ist: Nach dem Großprojekt der Gleisunterführung am Böckinger Sonnenbrunnen wird der alte Bahnübergang nur für Fußgänger und Radfahrer umgebaut.

Zwischen Heilbronn und Schwaigern wird in diesem Zeitraum Busse als Schienenersatzverkehr fahren, teilt die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) mit. Das heißt: Stadtbahn-Pendler müssen sich umstellen und den neuen Fahrplan mit den Ersatz-Bushaltestellen beachten.

Auch interessant:

Schemmelsbergtunnel-Sperrung: Ab 5.März wieder frei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare