Neuigkeiten nach dem Unfall

Eko Fresh: So geht es dem Rapper jetzt

+
Eko Freshs Zustand ist offenbar nicht mehr kritisch.
  • schließen

Die Rap-Szene drückt dem "König von Deutschland" die Daumen.

Nach dem Unfall gestern auf Mallorca bangen die deutschen Rapper um Eko Fresh: "Alles gute und schnelle Besserung", schreibt zum Beispiel Kool Savas, der "King of Rap". MoTrip ist "in Gedanken bei meinem Bruder Eko". Und auch Hustensaft Jüngling und Summer Cem wünschen dem 33-jährigen Eko, dessen Album "König von Deutschland" in drei Wochen erscheint, "gute Besserung".

Eko Fresh: Seine Karriere als Bildershow

Doch nach der ersten Aufregung gibt es aus dem Lager von Eko Fresh Entwarnung. "Genaues ist zwar noch nicht offiziell bekannt, aber Ekos Zustand ist nicht mehr kritisch, es geht ihm besser", sagt Thomas Brock, Rapper aus Heilbronn, der schon mehrmals mit Eko Fresh zusammengearbeitet hat.  

Brock: "Zeugen haben nach dem Unfall während eines Videodrehs auf Mallorca gesehen, wie Eko verletzt abtransportiert wurde. Das sah zunächst schlimmer aus als es wirklich war." Zum Glück! Auch Ekos Freshs Frau gibt auf Facebook Entwarnung: "Danke für eure Nachrichten.Eko geht es schon etwas besser. Wir melden uns."

Was haltet ihr von Eko Fresh?

Und genau das hat Eko Fresh mittlerweile getan: Zur Mittagszeit hat er ein Foto auf Facebook gepostet, das ihn vor dem Krankenhaus zeigt. Dazu schreibt er: "Ich bin jetzt raus aus dem Krankenhaus, mir geht's den Umständen entsprechend besser. Vielen Dank für eure Anteilnahme."

Mehr zum Thema:

"König von Deutschland": Ringt Rapper Eko Fresh mit dem Tod?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare