Prozessauftakt

Freundin angezündet - klare Worte des Richters

+
Symbolbild.
  • schließen

"Vielleicht sollten Sie nochmal in sich gehen und sich überlegen, ob wirklich alles so war." 

Ein Paar streitet sich nachts lautstark. Mehrmals wird die Polizei deshalb alarmiert. Der Mann fordert seine Freundin am Morgen auf, die Wohnung zu verlassen. Er droht, sie umzubringen. Dann eskaliert die Situation: Er übergießt sie mit einer halben Flasche Spiritus und sie lacht ihn aus, nimmt seine Drohungen nicht ernst. Dann nimmt er ein Feuerzeuge und zündet seine Freundin an

Zum Prozessauftakt passierte scheinbar noch nicht viel - bei Gericht kämpft man ebenfalls mit der Urlaubszeit - und trotzdem fand Richter Roland Kleinschroth nach der Verlesung der Anklageschrift bereits klare Worte. Diese lautet: versuchter Mord

Da der ermittelnde Staatsanwalt zum ersten Prozesstag vertreten werden musste, wurde vereinbart, dass der Angeklagte nichts zum Sachverhalt sagt oder seine Ansicht schildert. 

Kleinschroth: "Aber vielleicht kann ich Ihnen soviel schon mal mitgeben: 'Sie können sich sicher sein, dass wir drei Richter ausreichend erfahren und in der Lage sind, Akten zu lesen. Und es braucht dabei nicht viel Fantasie, um zu erkennen, dass die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrer Freundin ihre Besonderheiten hat - um es mal so zu sagen.'"

Der Richter sagte außerdem, dass bekannt sei, was der Angeklagte bislang bei der Polizei ausgesagt habe. Er habe sich unter anderem zum Abstand zwischen seiner Freundin und dem Feuerzeug geäußert. "Wir haben dazu auch den Gutachter gehört", sagte Kleinschhorth "Und der ist überzeugt, dass da nicht mehr als ein Zentimeter Abstand gewesen sein kann." 

Der Angeklagte habe ja nun noch Zeit, in sich zu gehen. Kleinschroth: "Und vielleicht kommen Sie dann zu dem Entschluss, dass vielleicht nicht alles so war, wie Sie es bei der Polizei bisher geschildert haben und sie können sich entscheiden, da noch etwas nachzujustieren." 

Die Verhandlung wird am 26. Juni vorgesetzt. Dann soll sich auch der Angeklagte äußern. 

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Vier Frauen am Breitenauer See belästigt: Grapscher gesucht

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare