Im Heilbronner Klinikum

Promille-Teenie verletzt in Heilbronn zwei Polizisten

+
Symbolbild.
  • schließen

Die 17-Jährige verletzt gleich zwei Beamte. Sie kratzt und beißt die Ordnungshüter.

Hier wurde definitiv zu tief ins Glas geschaut! Unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand offensichtlich eine 17-Jährige, die am Dienstag kurz nach Mitternacht im Klinikum in Heilbronn randalierte. Um zu verhindern, dass die Jugendliche in ihrem Zustand das Krankenhaus verließ, wurde die Polizei hinzugerufen. Die junge Frau sollte auf die Intensivstation verlegt werden, was sie mit Gewalt verhindern wollte.

Am Ende auf der Intensivstation in Heilbronn

Konsequenz: Sie trat nach den Polizisten, verfehlte diese jedoch. Zwei von ihnen erlitten trotzdem leichte Verletzungen, da die 17-Jährige kratzte und biss. Am Ende lag die Wütende beruhigt auf der Intensivstation in Heilbronn.

Auch interessant

Nach Schlägerei: Mann fällt in Heilbronner Hauptbahnhof auf die Gleise

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare