Geldbuße im vierstelligen Bereich

Unglaublich! Raser mit 200 km/h in Heilbronn unterwegs

+
Der Raser hatte mehr als 100 km/h zu viel auf dem Tacho.
  • schließen

An der Stelle waren nur 80 km/h erlaubt.

Da hatte es einer aber richtig eilig! Und gefährlich war es obendrein!  Als Polizeibeamte gestern Abend gegen 22.45 Uhr in der Neckarsulmer Straße in Heilbronn das Tempo der Verkehrsteilnehmer nachprüften, staunten sie nicht schlecht: Ortsauswärts sind 80 km/h erlaubt. Ein Autofahrer gab jedoch richtig Gas - und hatte 196 km/h auf dem Tacho.

Raser in Heilbronn: Hohe Geldstrafe

Der 21-jährige Fahrer muss mit drei Monaten Fahrverbot, zwei Punkten und einer empfindlichen Geldbuße im vierstelligen Eurobereich rechnen.

Auch interessant

Unfall in Heilbronn: Radfahrerin verunglückt

Aktuelle Zahlen: So ein Chaos herrscht auf der A6

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare