Eine Schlange fehlt noch

Kinder finden Königspython in Leingarten

+
Symbolbild
  • schließen

Die Schlange war seit Monaten verschwunden und wurde jetzt von Kindern entdeckt. Eine weitere Schlange ist noch frei.

Was ist diese Woche bloß los? Erst findet eine Spaziergängerin Skorpione in den Heilbronner Weinbergen, jetzt finden Kinder eine seit Monaten verschwundene Königspython in Leingarten. Mitglieder der Tierrettung Unterland fingen die ungefährliche Würgeschlange ein, wie ein Sprecher des Vereins am Dienstag mitteilte. Die Mutter der Kinder hatte am Montag die Polizei gerufen - diese verständigte die Tierretter. Zuvor hatte die "Heilbronner Stimme" über den Vorfall berichtet.

Die etwa einen Meter lange Schlange wurde zunächst bei einem Reptilienexperten untergebracht und sollte dann an die Halterin zurückgegeben werden. Deren Ex-Freund hatte dem Sprecher zufolge die gefundene sowie eine zweite Königspython vor Monaten ausgesetzt - von der anderen Schlange fehlt weiterhin jede Spur.

Auch interessant: 

Drama auf der A6! Mann muss zusehen, wie seine Hunde im Auto verbrennen

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare