Zeugen gesucht

Kunst ist weg! Nächste Statue geklaut

+
Auch die Statue "Fassträger" wurde geklaut.
  • schließen

In den Heilbronner Weinberger treiben Diebe ihr Unwesen und haben nun schon die zweite Statue geklaut!

Nachdem schon der "Große Bedrohte" aus den Heilbronner Weinbergen gestohlen wurde, fehlt jetzt noch eine Statue. Der "Große Bedrohte" war eine fast 200 Kilogramm schwere Bronzefigur des Künstlers Waldemar Grzimek aus dem Jahr 1970 und stand  am Wein-Panoramaweg am Wartberg. Das Kunstwerk hatte einen Wert von mehreren Tausend Euro. Damit aber nicht genug, denn: Ein Spaziergänger, der durch die Berichterstattung auf den Diebstahl aufmerksam wurde, meldete der Polizei Heilbronn, dass unterhalb der Wartberggaststätte auch die Skulptur "Fassträger" gestohlen wurde. 

Diese Skulptur aus Bronze, mit einem Wert von ca. 15.000 Euro und einem Gewicht von circa 60 Kilo, wurde von ihrem Brunnen gestoßen oder abgebrochen. Ein Tatzusammenhang mit dem Diebstahl der Skulptur "Großer Bedrohter" liegt aufgrund der örtlichen und zeitlichen Zusammenhänge nahe. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und Zeugen.

Mehr zum Thema: 

Geklaut! 200-Kilo-Statue aus den Heilbronner Weinbergen weg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare