Zeugen gesucht

Vermisst! Dieser Mann wurde zuletzt wohl Nahe Heilbronn gesehen

+
Gerald E. wird vermisst und soll in der Nähe von Heilbronn gesichtet worden sein. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.
  • schließen

Der 79-jährige Gerald E. wird seit Montag vermisst. Hinweisen zufolge wurde er Nahe Heilbronn gesehen.

Der 79-jährige Gerald E. aus Bammental wird seit Montagmittag (18.02.19) vermisst. Nach den derzeitigen Erkenntnissen gab es den letzten Kontakt zu E. am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr. In der Vergangenheit habe er sich häufig im Schwarzwald (Feldberg, Höllental, Freiburg), in Bayern (Garmisch-Partenkirchen) und in der Pfalz (Bereich Neustadt/Weinstraße) aufgehalten und sich jeweils mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegt.

War der Vermisste Gerald E. in Heilbronn unterwegs?

Erste Ermittlungen ergaben Hinweise darauf, dass sich der Vermisste zuletzt im Bereich Neckargerach/Heilbronn aufgehalten haben soll. Der Vermisste soll körperlich fit und orientiert sein. Er sei jedoch psychisch labil und auf ärztlich verordnete Medikamente angewiesen. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der 79-Jährige in einer hilflosen Lage befindet.

So wird der Vermisste beschrieben

Gerald E. ist ca. 1,80 Meter groß, hat graue Haare und eine schlanke Figur. Er trug einen olivgrünen Blouson, beige Cordhose, schwarze Schuhe und eine dunkelblaue Cord-Mütze. Häufig trage er einen oder mehrere dicke Pullover unter der Jacke. Soweit bekannt, soll er einen blauen Rucksack mitführen. 

Gerald E. wird vermisst und soll in der Nähe von Heilbronn gesichtet worden sein. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.

Zeugen, die Gerald E. gesehen haben oder Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeipräsidium Mannheim unter 0621 174 4444 zu melden.

Auch interessant

Plötzlich abgestürzt! Mann schneidet Bäume in der Höhe und fällt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare