Keine Verletzten

Unglaublich! Brummi-Fahrer sorgt für Chaos an der Stadtgalerie

+
Der Unfall ereignete sich an der Stadtgalerie in Heilbronn.
  • schließen

In Heilbronn hat sich am Mittwoch ein Lkw-Fahrer verschätzt und sorgte für Chaos an der Stadtgalerie.

Ups! Es ist immer wieder bewundernswert wie Lkw-Fahrer mit ihren Fahrzeugen rangieren. In Heilbronn hat sich einer dabei wohl verschätzt. Die Folge: Er blieb hängen. Das Spektakel ereignete sich am frühen Nachmittag in der Allerheiligenstraße, die der ausländische Lkw befuhr. 

Als er wenden wollte, blieb er mit der rechten, hinteren Seite seines Sattelaufliegers am Dach eines Modellbaugeschäftes hängen. Bei dem Fahrer wurde ein Alkoholgeruch festgestellt, weshalb er auch mit einer Anzeige rechnen muss. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner, der Sachschaden wird auf zirka 7.000 Euro geschätzt.

Auch interessant:

20.000 Euro Schaden! Brummi-Fahrer fährt einfach weiter

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.