Ampel auf rot

Fußgänger in Heilbronn bei Unfall schwer verletzt

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Fußgänger wurde bei einem Crash mit einem Auto schwer verletzt.

Der 65-Jährige überquerte am Dienstagmittag die Weinsberger Straße in Heilbronn an der dortigen Ampel. Das Problem: Die Ampel zeigte bereits rot. Im selben Moment befuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto die Mannheimer Straße vom Europaplatz in Richtung Weinsberger Straße. Die Sicht auf den Fußgänger war aufgrund eines anderen Autos verdeckt. Der 39-Jährige passierte bei grün die Ampel, woraufhin es zum Crash mit dem Fußgänger kam. Der 65-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am VW entstand geringer Sachschaden von zirka 100 Euro.

Auch interessant: 

Nach sexuellem Übergriff!Vier Saisonarbeiter verhaftet

Alle Polizei-News-gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.