Polizei sucht Zeugen

Übler Scherz! BUGA-Gebäude unter Wasser gesetzt

+
Die Polizei sucht nach den Tätern.
  • schließen

Die Tat sorgte für mächtig Ärger und einen großen Schaden.

Einen ganz üblen Scherz erlaubten sich Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in einem Gebäude auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn. Die Täter lösten den Wasseranschluss an einer im 2. Obergeschoss eines Rohbaus stehenden Innenputzmaschine und drehten das Wasser auf. 

Deshalb floss eine große Menge Wasser aus. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch am oder auf dem BUGA-Gelände verdächtige Personen beobachtet hat. 

Hinweise gehen an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104-2500.

Auch interessant

Reumütiger Brief! Polizei sucht Täter UND Opfer

Beliebt: Fünfmal innerhalb kurzer Zeit in Kirche eingebrochen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare