Polizei gibt Tipps

Achtung! Betrüger in Heilbronn unterwegs

+
Symbolbild
  • schließen

Es sind schon wieder Betrüger unterwegs. In Heilbronn haben sich zwei Unbekannte als Telekom-Mitarbeiter ausgegeben. 

Zwei Unbekannte haben sich am Donnerstag in Heilbronn als Mitarbeiter der Telekom ausgegeben und sich so Zugang zu Wohnungen von einer Seniorin und einem Senioren verschafft. Die beiden Betrüger trugen Anzüge. Während einer versuchte, die Bewohner in ein Gespräch zu verwickeln, sah sich die andere Person in der Wohnung um. Unter anderem erkundigten sich die Betrüger nach finanziellen Verhältnissen. Glücklicherweise kam es zu keinem Schaden seitens der Bewohner. 

Grundsätzlich rät die Polizei zu besonderer Vorsicht bei derartigen unangekündigten Besuchen oder Anrufen. Sollte sich ein Unbekannter nach Wertgegenständen oder anderen persönlichen Daten erkundigen, ist es wichtig, nicht darauf einzugehen, das Gespräch schnell abzubrechen und die richtige Polizei unter 110 zu verständigen.

Mehr zum Thema: 

Gar nicht süß! Bei Pralinen-Diebstahl ertappt

In Graben gefahren - und zwar splitterfasernackt

Mehr Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare