Rentner vermisst

Darum flog der Polizeihubschrauber über Heilbronn

+
  • schließen

In der Nacht schreckten wieder einige Anwohner aufgrund eines Hubschraubereinsatzes in die Höhe. Doch dieser hatte einen sehr guten Grund.

Mit Hochdruck wurde in der Nacht nach einem vermissten 89-Jährigen gesucht. Dieser war von Angehörigen vermisst gemeldet worden. Schließlich fanden ihn nach Informationen von "stimme.de" Passanten in der Nähe des Heilbronner Friedhofs, wo er einen Schwächeanfall erlitten hatte. Der Mann kam ins Krankenhaus. 

Mehr zum Thema:

Achtung:

 

Trickbetrüger machen wieder die Region unsicher

Ursache unklar: Beim Einsteigen in den Bus schwer verletzt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.