"Freiheit Ende"

Total betrunken und aggressiv - junger Mann benimmt sich in Heilbronn wie Hulk

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Alkoholtest bestätigt die Vermutung der Polizisten - und ergibt einen Wert von über 2,2 Promille.

In der Heilbronner Wilhelmstraße kam es am Dienstagnachmittag zwischen mehreren Männern zu einer Auseinandersetzung - mit Körpereinsatz! Wie die Polizei Heilbronn berichtet, haben die Beteiligten schon längere Zeit Streit, der nun wieder einmal ausbrach. Das Ende des Streits: drei verletzte Männer.

Polizei Heilbronn: Betrunkener Mann wandert nach Gruppen-Schlägerei ins Gefängnis 

Als die alarmierte Polizei eintraf, riss sich ein Beteiligter vor Zorn sein T-Shirt herunter. Für einen 25-Jährigen lautete das Ergebnis der Schlägerei: "Freiheit Ende". Die Polizei stellte nämlich fest, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Auch ein Atemalkoholtest machte die Situation für ihn nur noch schlimmer. Denn: Der Test ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Der junge Mann wurde in ein Vollzugskrankenhaus eingeliefert.

Mehr Polizeimeldungen 

Jugendlicher leiht Buch aus: Als er es aufklappt, macht er einen unglaublichen Fund

Schwerer Unfall: Auto fliegt aus Kurve und überschlägt sich mehrfach

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare