Mitten in Heilbronn

Mann fährt Mädchen (14) an - und haut danach einfach ab!

+
Symbolbild.
  • schließen

Anstatt Erste-Hilfe zu leisten, fährt der Mann einfach weiter. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Das geht überhaupt nicht! Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Unbekannter zuerst eine 14-Jährige an - und flüchtete danach von der Unfallstelle. Erste-Hilfe? Fehlanzeige! Was war genau passiert? Der Mann fuhr gegen 14 Uhr in der Heilbronner Olgastraße rückwärts aus einem Stellplatz auf den Gehweg. Dabei übersah er jedoch die 14-Jährige.

Polizei Heilbronn: Mann fährt Jugendliche an und begeht Fahrerflucht

Sein Pkw stieß gegen die Jugendliche, die gerade dort entlang ging. Sie zog sich durch den Aufprall eine leichte Verletzung zu. Da von dem Auto oder dem Fahrer nichts bekannt ist, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise gehen an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131/104-2500.

Mehr Polizeimeldungen

Schwer verletzt: Arbeiter wird von Müllwagen überrollt

Keine Chance: Mann versucht sich an unglaublichen Ort zu verstecken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare