Er musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden

Schwerverletzt: Junge (12) von Auto erfasst 

+
Symbolbild.
  • schließen

Hatte er nicht auf den Verkehr geachtet?

Wie furchtbar! Schwere Verletzungen erlitt ein Zwölfjähriger am Donnerstagmorgen bei einem Unfall in Heilbronn. Der Junge überquerte, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn der Max-Planck-Straße in Heilbronn und wurde von einem dort fahrenden VW Lupo einer 43-Jährigen erfasst. 

Heilbronn: Schwerverletzter Junge kommt ins Krankenhaus

Durch den Zusammenprall mit dem Auto und dem folgenden Sturz erlitt das Kind so schwere Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden musste.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare