Unfall auf der Karl-Wüst-Straße

Auto und Stadtbus zusammengekracht: Acht Verletzte in Heilbronn

+
In der Karl-Wüst-Straße kam es zu einem schweren Unfall.
  • schließen

Der Pkw hatte beim Abbiegen in eine Tankstelle den Bus wohl übersehen.

Mitten in Heilbronn kam es am Freitag zu einem schweren Unfall: Ein Auto und ein Stadtbus sind in der Karl-Wüst-Straße zusammengekracht. Dabei sollen acht Personen verletzt worden sein. 

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Shell-Tankstelle in Richtung Neckargartach. Der Autofahrer wollte dorthin abbiegen, übersah dabei den Bus. Bei dem Zusammenprall wurde das Auto auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. 

Wie die Polizei mitteilt, wurden sieben Personen leicht, ein Kind schwer verletzt. 

Bilder zum Unfall auf der Karl-Wüst-Straße in Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare