Knapp daneben...

Pinkel-Attacke auf Heilbronner Polizist

+
Symbolbild
  • schließen

Der Übeltäter muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Hoppla, das wäre fast AN die Hose gegangen! Nur durch einen beherzten Ausfallschritt konnte ein Polizeibeamter verhindern, dass ihm in der Nacht von Freitag auf Samstag - gegen 4.45 Uhr - ein 27-Jähriger ans Bein pinkelt. 

Beide waren zu Fuß auf der Charlottenstraße in Heilbronn unterwegs als der Mann unmittelbar beim Vorbeilaufen des Beamten anfing zu urinieren. Nun muss der Pinkel-Übeltäter mit einer Anzeige rechnen.

Mehr zum Thema:

Umfrage in der Region: Fühlt ihr euch noch sicher?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare