Das Küken der Heilbronner Ausgabe setzt auf den Showeffekt

„Das perfekte Dinner" (VOX) in Heilbronn: Als Jessica kocht, qualmt es plötzlich

Eine Kandidatin von „Das perfekte Dinner“ schneidet in ihrer Küche Gemüse.
+
Bei „Das perfekte Dinner“ in Heilbronn qualmt es an Jessicas Abend in der Küche.
  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

„Das perfekte Dinner" macht Station in Heilbronn. Bei einer Kandidatin steigt in der Küche plötzlich Qualm auf.

Großes Rätselraten an Tag zwei von „Das perfekte Dinner“ in Heilbronn. Gastgeberin Jessica will sich vorab nicht allzu sehr in die Karten blicken lassen. Als die Kandidaten das Menü der 24-Jährigen zum ersten Mal lesen, fehlen ihnen zunächst die Worte. Denn viel verstehen tun sie nicht. Genau, was sich Kandidatin Jessica für ihren Abend bei „Das perfekte Dinner" vorgestellt hat. Auch als es plötzlich qualmt, überrascht sie ihre Gäste.

„Das perfekte Dinner“: Als Kandidatin Jessica kocht, qualmt es plötzlich in der Küche

„Das Menü habe ich so kryptisch formuliert, weil ich es einfach mega witzig finde, wenn die Gäste was zum Raten haben“, sagt die 24-Jährige. Das Nesthäkchen der Heilbronner Runde bei „Das perfekte Dinner" kommt gebürtig aus der Vulkaneifel. Und auch ihr Menü für die Kochsendung ist von ihrer Heimat inspiriert. Zum Dessert gibt es beispielsweise Mädesüß. Das Unkraut findet nämlich Einzug ins Parfait.

Nicht nur bei dieser Nachspeise - auch sonst legt Jessica die Latte bei „Das perfekte Dinner“ vor allem optisch extrem hoch. Schon bei der Vorspeise greift sie zu einer ganz besonderen Technik. Dass es da in der wegen Corona ausgewählten „Leih-Küche" der Kochschule in Flein plötzlich qualmt, ist eingeplant. Denn: Jessica serviert Lachs. Den räuchert die Kandidatin sogar kurzerhand selbst.

„Das perfekte Dinner“: Heilbronner setzten auf optische Showeffekte

Schon an Tag eins der Heilbronner Woche bei „Das perfekte Dinner“ hatte Kandidatin Astrid auf einen Showeffekt gesetzt. Sie zückte bei ihrem Dessert für „Das perfekte Dinner“ plötzlich einen Säbel. Auch Jessica wollte nun auch etwas fürs Auge bieten. Ob das funktioniert hat und wie die Kandidaten die Kochkünste der Heilbronnerin einschätzen, seht ihr am Dienstagabend ab 19 Uhr bei „Das perfekte Dinner" auf Vox.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema