Am Heilbronner Hafenmarkt

Parolen und Hitler-Gruß: Mann verängstigt Kinder

+
Symbolbild.
  • schließen

Die aufgelösten Kids suchen Schutz bei der eintreffenden Polizeistreife.

Alkohol macht innen hohl. Dieser Spruch traf am Samstagnachmittag auch auf einen 35-Jährigen zu. Der Mann hatte mitten in der Heilbronner Innenstadt mit rechtsradikalen Parolen und dem Hitler-Gruß für Aufsehen gesorgt. Das Kuriose: Eigentlich ist er der Polizei als Zugehöriger der linken Szene bekannt.

Warum genau er sich als Rechtsradikaler gab, ist bislang das Geheimnis des Mannes. Mit stark aggressivem Verhalten fiel er jedenfalls nicht nur den Mitarbeitern des Ordnungsdienstes negativ auf. Verängstigte Kinder suchten völlig aufgelöst bei der eintreffenden Polizeistreife Schutz.

Bildergalerie: So bunt ist der Hafenmarkt

Mehr zum Thema:

Unfall auf K2000: Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Bildergalerie: So bunt ist der Hafenmarkt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare