Kinderporno-Skandal

Nicht nur in Kindergärten: Hier war Kevin F. überall tätig!

+
Symbolbild.
  • schließen

Jungschar und private Kinderpartys – der ehemalige Kindergartenleiter beschäftigte sich auch in seiner Freizeit viel mit Kindern. 

Der Aufschrei ist riesig: Beim ehemaligen Heilbronner Kindergartenleiter Kevin F. wurden 10.000 Bilder und 900 Videos mit kinderpornografischem Inhalt gefunden. Die große Frage: Sind Kinder aus der Einrichtung betroffen, in der F. angestellt war? UND: Der 30-Jährige war nicht nur Chef im Wilhelm-Busch-Kindergarten. Er leitete Jungschar-Gruppen und gab private Kinderpartys. 

Partys (auf Buchung) fanden teilweise bei ihm zu Hause statt. Um die Jungschar der evangelischen Kirchengemeinde bemühte er sich auch. Auf die Frage, was er denn möge, sagte F. im echo am Wochenende (August 2008): "Kinder, leckeres Essen, ehrenamtliche Arbeit in meiner Kirchengemeinde, die Natur mit ihren Tieren und Pflanzen."

Betreuung der Jüngsten bei Silvestergala

In der Heilbronner Stimme und auch im echo erschienen mehrere Artikel über seine Kinderbetreuungen und sein großes ehrenamtliches Engagement für die Kleinen. Bei einer Silvestergala in Heilbronn übernahm er ebenfalls die Betreuung der Jüngsten. 

Wer jetzt eine der Internetseiten von F. sucht, auf der Partys gebucht und sein großer Einsatz dokumentiert wurden, bekommt nur noch "Derzeit ist diese Seite nicht verfügbar"-Meldungen.

Auch interessant

Kinderporno-Skandal: Kirche fällt drei "Entscheidungen"

Kinderporno-Skandal: Das sind die Hintergründe

Heilbronn: Kirche wehrt sich im Kinderporno-Skandal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.