Räuber gebissen und geschrien

Resolute Seniorin verhindert Raub

+
  • schließen

Der Mann hatte bereits kurz zuvor eine andere Frau belästigt.

Mit dieser älteren Dame sollte sich besser niemand anlegen. Sie verhinderte nicht nur den Raub ihrer Handtasche, sondern sorgte zugleich dafür, dass der Täter auch keine anderen Frauen mehr belästigt.

Die 69-Jährige kam kurz nach 22 Uhr zu ihrem Wagen auf dem Parkplatz des Neckargartacher Freibads. Als sie sich hinter das Steuer setze und wegfahren wollte, wurde plötzlich die Beifahrertür geöffnet. Unglaublich: Der zunächst unbekannte Mann setzt sich ins Auto, griff nach der Handtasche der Frau und forderte Zigaretten.

Die Frau hielt ihre Handtasche jedoch fest und biss dem Täter in die Hand. Als sie flüchten wollte, hielt der Mann sie fest. Als sie lauthals um Hilfe rief flüchtete der Mann ohne Beute. Er konnte wenige Minuten später von der Polizei im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung festgenommen werden.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen in Heilbronn wohnhaften 29 Jahre alten bulgarischen Staatsangehörigen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass der Mann etwa eine halbe Stunde zuvor in einem Bus eine 48-Jährige unsittlich berührt haben soll. In dieser Sache wird noch ermittelt. Ansonsten war er polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Er wurde dem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Über die Feiertage: Kurioser Baustellen-Klau an Pfingsten

Hoher Schaden: Unbekannter zerkratzt Autos - aber nur schwarze!

Alle Polizei-News gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare