Beim Zusammenstoß wird er mehrere Meter weit geschleudert

Motorradfahrer von Auto erfasst - bei rot gefahren? 

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Ermittlungen dauern noch an.

Schwer verletzt wurde ein Motorrad-Lenker bei einem Unfall am Samstagabend in Heilbronn. Gegen 22 Uhr war der 25-Jährige mit seiner Yamaha auf der Weinsberger Straße in Richtung Oststraße / Paul-Göbel-Straße unterwegs. 

Ein entgegenkommender 28-jähriger BMW-Fahrer bog vermutlich bei "Rot" von der Weinsberger Straße nach links in die Allee ab. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorrad-Fahrer wurde mehrere Meter weit über die Straße geschleudert und dabei schwer verletzt. Der BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Unfallursache dauern noch an.

Mehr zum Thema: 

Schlimm: Ein Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unwetter-Unfall

Alle Polizeimeldungen gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.