Wer schafft es in die Show?

Bilder vom DSDS-Casting in Heilbronn

1 von 30
Nadja Randazzo (Mitte) will ihr Glück versuchen!
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30
9 von 30
  • schließen

Der weiße Casting-Truck steht auf der Heilbronner Theresienwiese und sucht neue Gesangstalente.

Der Casting-Truck der berühmten Fernseh-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" ist etwas kleiner als vermutet. Um so größer ist dafür aber die Anspannung von Nadja Randazzo. Die 24-Jährige kam extra aus Löchgau, um hier ihr Können zu beweisen. "Ich bin sehr, sehr aufgeregt. Ich bin wirklich froh, dass meine Mädels dabei sind. Ich singe nur italienische und deutsche Lieder und hoffe, dass ich mit Laura Pausini-Songs überzeugen kann."

Bilder vom DSDS-Casting in Heilbronn

Die Teilnehmerzahl in Heilbronn ist dabei überschaubar. Eine, die auffällt, ist Julie Ragg aus Neckarsulm. Julie wird in den Truck gebeten und gibt mit ihrer Soul-Stimme einfach alles. Am Ende ist Julie trotz Absage völlig positiv: "Mir geht es nach meinem Auftritt genauso gut, wie davor auch. Sie meinten, ich hätte die falschen Songs ausgewählt. Gut, wenn sie das meinen... Soul und R'n'B ist mein Ding, das ändere ich nicht."  

Den selben Musik-Stil haben auch diese beiden Heilbronner Talente:

Nicht ganz so cool ging Dario Castello mit seinem Nicht-Weiterkommen um: "Ja, blöd gelaufen. Jetzt stellt man sich selbst voll in Frage." Wer am Ende Deutschlands nächster Superstar wird, erfahren die Zuschauer Anfang nächsten Jahres, dann startet die 15. Staffel der Casting-Show.

Mehr zum Thema:

Verändert: So sieht das DSDS-Sternchen Beatrice Egli nicht mehr aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare