Motorsport bei traumhaftem Wetter

Bilder vom Autoslalom am Wolfszipfel

1 von 42
2 von 42
3 von 42
4 von 42
5 von 42
6 von 42
7 von 42
8 von 42
9 von 42
  • schließen

Traumhaftes Wetter, dazu quietschende Reifen und Motorengeheul - knapp 200 Starter beim MCH-ADAC-Autoslalom in Heilbronn. 

Diese Veranstaltung zwingt zur guten Laune! Das Wetter: ein Traum. Die Kulisse: wunderschön. Die Besucher: gut drauf. Beim MCH-ADAC-Autoslalom am Wolfszipfel ging's am Samstag und Sonntag heiß her. In unterschiedlichen Kategorien gingen rund 200 Fahrer am Wartberg an den Start. 

Die Reifen quietschen und die Motoren heulen auf, die Zuschauer schauen gespannt zu, wie die Fahrer ihre Flitzer über die Strecke jagen. Seit fast 30 Jahren findet das Motorsport-Event hier statt. Rennleiter Uwe Tiedemann verrät: "Wir hätten auch Elektrofahrzeuge zugelassen, aber da ist noch nicht so viel los. Im nächsten Jahr würden wir uns natürlich freuen, wenn einige dabei sind."

Bilder vom Autoslalom am Wolfszipfel

Stefanie Pross aus Heilbronn und Nicole Wagner aus Nordheim sind wegen Fahrer Yannick Fübrich zum Slalom gekommen. Er erzählt: "Da mein Auto noch nicht fertig ist, gehe ich heute mit dem Ford Fiesta ST meiner Freundin an den Start. Das kleine Ding geht so ab, das macht mega Laune."

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Bilder von 2016: Autoslalom begeistert Motorsportler

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare