Zeugen gesucht

Mann mitten in Heilbronn von drei anderen überfallen

+
Symbolbild.
  • schließen

Dass der Mann bereitwillig sein Geld herausgibt, reicht den Tätern noch nicht.

Wegen einer mickrigen Beute in Höhe von 25 Euro überfielen am Montagabend drei Männer einen Fußgänger. Der 22-Jährige war gegen 23.05 Uhr in der Heilbronner Weststraße unterwegs und wurde laut seinen Angaben in einem Innenhof beim Gebäude Nummer 26 von dem Trio abgepasst und unter der Androhung von Gewalt gezwungen, sein Geld herauszugeben.

Als dies geschehen war, erhielt er einen kräftigen Faustschlag ins Gesicht und fiel zu Boden. Die Täter, bei denen es sich laut dem Überfallenen vermutlich um Türken handelt, flüchteten. Bekannt ist nur, dass einer offenbar Murat heißt. Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131/104-4444 bei der Kriminalpolizei Heilbronn zu melden.

Mehr Polizeimeldungen:

Eine Person schwer verletzt! Motorrad und Opel fangen nach heftigem Unfall Feuer

Zoll hat einen Lauf! Wieder etliche Schmuggelzigaretten aus dem Verkehr gezogen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare