Einfacher Streit endet in der Zelle

Mega-Ausraster! Mann droht Polizisten mit dem Tod

+
Symbolbild.
  • schließen

Erst beleidigt der Sohn die Beamten, dann tickt er völlig aus - und landet am Ende in der Gewahrsamszelle.

Ein einfacher Streit - mit enormer Nachwirkung! Weil es in Heilbronn-Böckingen zu einem Zwist zwischen Vater und Sohn gekommen war, wurde am Montagabend die Polizei alarmiert. Als die Streife eintraf, beleidigte der 30 Jahre alte Sohn der Familie die Beamten. Da er sich nach einer Weile aber beruhigen ließ, rückte die Polizei wieder ab. Kurz darauf rief der Mann mehrfach beim Revier an. Er beleidigte die Beamten und drohte ihnen sogar mit dem Tod!

Da er die Anrufe nicht sein ließ, fuhren zwei Streifen zu seiner Wohnung. Der 30-Jährige zeigte sich nun äußerst aggressiv, weshalb ihm Handschellen angelegt werden mussten. Dabei trat er nach den Beamten, traf aber nicht. Anschließend durfte er seinen Alkoholpegel in einer Gewahrsamszelle abbauen.

Mehr zum Thema:

Polizistin gebissen: Frau rastet völlig aus

Alle Polizei-News gibt's hier.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare