Offene Geldstrafe

Zugriff: Mann am Hauptbahnhof festgenommen

+
Symbolbild.
  • schließen

Für den Bulgaren ging es ab in den Knast.

Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn nahmen am späten Donnerstagnachmittag einen 42-jährigen Bulgaren fest, den sie zuvor im Heilbronner Hauptbahnhof kontrolliert hatten.

Der bereits wegen Diebstahls verurteilte Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Heilbronn gesucht, da er eine noch offene Geldstrafe nicht bezahlt hatte.

Der Mann konnte die insgesamt noch geforderten 1.284 EUR nicht begleichen, sodass er nun ersatzweise für 120 Tage ins Gefängnis muss. Bundespolizisten brachten den Mann anschließend in die Justizvollzugsanstalt.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare