Sie wären so oft vermeidbar!

Darum passieren ständig Lkw-Unfälle

+
Schwerer Lkw-Unfall auf der A6.
  • schließen

Trucks - die gefährlichen Riesen auf unseren Autobahnen. Wir haben die erschreckendsten Bilder zusammengestellt.

Oh man! Derzeit häufen sich leider die Meldungen von Auto-Unfällen, an denen Lastwagen-Fahrer beteiligt sind. Die tonnenschweren Fahrzeuge stellen für die anderen Verkehrsteilnehmer eine enorme Gefahr dar, wie auch am Freitagmorgen auf der A6.

Zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Sinsheim-Steinsfurt knallte ein Lkw ins Stauende. Er fuhr auf einen anderen Lastwagen und schob diesen wiederum auf einen Dritten. Durch die Wucht, kippte einer der Lkw-Anhänger um, welcher an der Betonbegrenzung zur Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Der Unfallverursacher wurde eingeklemmt und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilder zum Lkw-Unfall auf der A6

Dieser Crash ist - so makaber es klingt - ein Paradebeispiel für die Hauptursache aller Lkw-Unfälle. Ein zu geringer Sicherheits-Abstand sei die "Top-Antwort" auf die Frage, warum es ständig zu Unfällen mit den riesen Geschützen kommt, sagt Yvonne Schmierer, Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Heilbronn.

Schmierer: "Ablenkung und Unachtsamkeit des Fahrers sind die nachfolgenden Gründe." Sie legt nach: "Schuld sind hier der Termindruck, Stress, Übermüdung und Handynutzung am Steuer." 

Auch in Ludwigsburg sorgte ein Lkw für schlimme Schlagzeilen. Ein Lastwagen wurde regelrecht aufgeschlitzt, wobei drei Personen verletzt wurden.

Schlimmer Lkw-Unfall legt Autobahn lahm

Remseck: Ein mit Gasflaschen beladener Lastwagen war in einer Kurve umgekippt. Danach strömte Propangas aus dem Wagen.

Lkw kippt um, Propangas strömt heraus

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Schwerer Lkw-Unfall: A6 gesperrt!

A81: Trucker ist drei Minuten rückwärts unterwegs!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare