Alle verletzt

Spektakulärer Unfall mit BMW: Fünf junge Frauen krachen in Hauswand

Nach einem Unfall steht ein BMW demoliert an einer Hauswand.
+
Der BMW kam letztlich an einer Hauswand zum Stehen.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

In Leingarten kommt es am späten Samstagabend zu einem heftigen Autounfall. Fünf junge Frauen waren gemeinsam unterwegs und wurden dann verletzt.

Es sind heftige Bilder, die nach einem Unfall in Leingarten entstanden sind. Ein BMW wurde bei einer Irrfahrt über ein Gelände heftig demoliert und endete schließlich an einer Hauswand. Fünf junge Frauen wurden dabei verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war die18-jährige Fahrerin des Wagens gegen 22.10 Uhr auf der Liebigstraße aus Leingarten kommend in Richtung Daimlerstraße unterwegs. Mit dabei auch vier weitere Frauen. In Höhe einer Rechtskurve verlor sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle.

Leingarten: Spektakulärer Unfall - BMW kracht in Hauswand

Der BMW kam daraufhin von der Fahrbahn ab. Die 18-Jährige knallte dann unter anderem gegen einen Stromverteilerkasten. Von dort aus fuhr sie über ein Firmengelände, schanzte über eine niedrige, steinerne Abgrenzung und krachte schließlich gegen eine Hauswand.

Bei dem Unfall mit dem BMW werden fünf junge Frauen verletzt.

Alle fünf jungen Frauen erlitten bei dem Unfall „leichte bis mittelschwere Verletzungen“. Sie seien mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Leingarten: Hoher Schaden nach Unfall mit BMW

Die Polizei schätzt, dass sich der beim Unfall verursachte Schaden auf insgesamt rund 50.000 Euro belaufen dürfte. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat das Revier in Lauffen aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema