1. echo24
  2. Heilbronn

Feuer in Oedheim: War die Bevölkerung gefährdet?

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer, Christina Eppel

Kommentare

Gewerbehalle im Vollbrand- Keine Verletzten
Über Oedheim ist eine riesige Rauchsäule sichtbar. © 7aktuell.de | Hessenauer

Über Oedheim zeigt sich eine riesige Rauchwolke – jetzt gibt es erste Details.

Update, 14. April: Am Mittwoch gegen 19.30 Uhr kam es aufgrund einer noch ungeklärten Ursache zu einer Brandentwicklung innerhalb einer Gewerbehalle in Oedheim. In diesem Zusammenhang ergoss sich zudem eine brennbare Flüssigkeit auf den Bereich der Straße, vorgelagert zum Firmengelände.

Im weiteren Verlauf kam es zum Vollbrand und das Gebäude brannte vollständig aus. Eine unbekannte Menge von unverbranntem Heizöl gelangte in die örtliche Kanalisation. Eine Fachfirma wird mit der Beseitigung beauftragt. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

Feuer in Oedheim: Rauch war kilometerweit zu sehen

Für die Bevölkerung und umliegende Gebäude bestand keine Gefahr, weder durch den Brand, noch durch den Rauch - wie mehrere Luftmessungen der Feuerwehr bestätigten. Umliegende Feuerwehren waren mit insgesamt 21 Fahrzeugen und einer Besatzung von insgesamt 110 Kräften im Einsatz. Es befanden sich zudem 11 Rettungsfahrzeuge mit 30 Kräften und sieben Kräfte der örtlich zuständigen Polizei vor Ort. Durch den Brand entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von etwa 500.000 Euro.

Oedheim: Dicke Rauchwolke am Himmel – Lagerhalle brennt

Erstmeldung vom Abend: In der Tannenstraße in Oedheim im Landkreis Heilbronn steht ein Gebäude im Vollbrand. Gegen 19:40 Uhr wurde die Feuerwehr heute, am Mittwoch, 13. April, zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand gerufen – doch schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass es sich um etwas anderes handelte.

Oedheim: Lagerhalle in Flammen – riesige Rauchwolke sichtbar

Statt eines Dachstuhls stand laut Informationen von 7aktuell eine Lagerhalle in Flammen, also wurden umgehend weitere Feuerwehren alarmiert, um die Einsatzkräfte vor Ort zu unterstützen. Immerhin gibt es eine erste gute Nachricht: Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen bei dem Feuer in Oedheim verletzt. Nähere Informationen der Polizei Heilbronn folgen in Kürze...

Auch interessant

Kommentare